Herzlich Willkommen!

Wärmelampen

Filter

Einkaufsoptionen

Sockel wählen

Artikel 1 bis 24 von 27

Artikel 1 bis 24 von 27

Wärmelampen zur Behandlung

Wärmelampen, auch Infrarot- oder Rotlichtlampen genannt, werden bereits seit dem Beginn des 19. Jahrhunderts zur erfolgreichen Behandlung von Schmerzen und Erkältung eingesetzt. Durch die Wärme, die das rote Licht ausstrahlt, soll die Durchblutung gefördert und so eine schnellere Heilung begünstigt werden. Außerdem sollen die Wärmelampen Therapien bei Hautkrankheiten und Erkrankungen im HNO-Gebiet unterstützen und den Wundheilungsprozess bei Wunden anregen. Die Infrarotwärme dringt nur wenige Millimeter ins Gewebe ein, sodass durch die Lampe in der Regel keine Schädigungen entstehen können, solange die Lampe nicht zu nahe an die Haut gehalten wird.

Infrarotlampen in der Gastronomie und Industrie

Auch in der Gastronomie werden die Rotlichtlampen genutzt. Vor allem bei der Warmhaltung von Lebensmitteln hat die Lampe den Vorteil, das Bestrahlte effizient warm zu halten. In der Industrie hilft die Infrarotlampe bei der Trocknung von Lacken und Thermoverformung von speziellen Kunststoffen.